Angebote zu "Clients" (1 Treffer)

SecuPerts First Aid Kit, ESD (Download) (PC)
€ 29.99
Angebot
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Erste-Hilfe-Paket für Ihre Daten und Ihre Windows-Installation! Schützen Sie sich vor Datenverlust und Windows-Problemen. Wenn einfach nichts mehr funktioniert oder Ihnen lästige Viren und Trojaner das Leben schwer machen! Seien Sie auf den Notfall vorbereitet - mit dem SecuPerts First Aid Kit! Droht Ihnen ein Datenverlust? Verhält sich Ihr Computer in der letzten Zeit merkwürdig? Ist der PC besonders langsam? Oder reagiert Windows nicht mehr? Seien Sie vorbereitet, bevor Datenverlust droht! Sichern Sie all Ihre Daten. Lokal oder ins Netzwerk, inkl. Cloud Support (WebDAV oder CIFS Shares). Wir empfehlen: Erstellen Sie regelmäßig ein komplettes Image-Backup Ihrer gesamten Festplatte! Ihre Festplatte zeigt Fehler an? Klonen Sie jede Festplatte auf ein wenigstens gleich großes Laufwerk - beschädigte Blöcke werden dabei mehrfach gelesen und können oft wiederhergestellt werden. Unnormales Verhalten von PCs wird oft durch Schadsoftware verursacht. Finden und entfernen Sie diese, auch wenn sich die Schädlinge unter Windows nicht löschen lassen! Enthält Technologie von Avira! Alle Laufwerke, die an Ihrem Computer angeschlossen sind, können als Windows-Netzlaufwerke freigegeben werden. So können Sie von jedem Rechner im Netzwerk darauf zugreifen. Spüren Sie versehentlich gelöschte Dateien wie z.B. Fotos, Videos und Text-Dokumente auf Ihren Datenträgern auf und stellen Sie diese wieder her. Hilft auch bei versehentlich formatierten Festplatten! Sie wollen einen Computer oder eine Festplatte verkaufen? Ein hartnäckiger Virus lässt sich nicht von Ihrer Festplatte entfernen? Löschen Sie mit dem First-Aid-Kit alle gespeicherten Daten wirklich unwiderruflich. Funktionsübersicht Datenrettung auf Dateiebene auf externen Laufwerke, interne Laufwerke, Netzlaufwerke oder Cloud-Speicher - wenn Windows nicht mehr bootet, aber Dateisysteme unbeschädigt/wenig beschädigt sind Datenrettung auf Dateiebene in den sonst verborgenen Schattenkopien von NTFS-Laufwerken Datenrettung auf Blockebene, bei beschädigten Dateisystemen, versehentlich schnellformatierten Datenträgern oder defekten Blöcken 1:1 Klon von Festplatten - funktioniert auch bei beschädigten Festplatten, die bereits defekte Blöcke aufweisen Virensuche - selbst wenn besonders hartnäckige Schadsoftware den Virenscanner unter Windows abschaltet oder austrickst kann der Virenscanner im Live-System helfen Sicheres Löschen von Festplatten - soll ein Computer verkauft oder verschrottet werden, verhindern Sie so, dass Daten in die falschen Hände gelangen Datenrettung via Netzwerk - Windows bootet nicht mehr, es ist keine externe Festplatte zur Hand? Laufwerksfreigabe im First Aid Kit auf dem havarierten PC aktivieren und bequem an einem anderen Windows-PC oder Mac durch die Ordner navigieren, Dateien ansehen und kopieren Vergessene Windows-Passwörter zurücksetzen Shell-Eintrag in der Registry zurücksetzen (bspw. Ransomware, Experimente mit Shell) Registry-Editor Festplatten in Images für virtuelle Maschinen umwandeln (bspw. wenn ein Rechner alt ist und weg soll, aber Programme eines alten Windows gelegentlich weiterbenutzt werden sollen) Datensicherung auf DVD Detaillierte Rettung auf Blockebene Partitionen wiederfinden (wenn bspw. Partitionierungsversuche fehlgeschlagen sind) Detaillierte Gesundheitsprotokolle insbesondere von Festplatten und SSDs Fernzugriff (je Client und Server) - wenn man nicht weiterkommt, einfach Freunde fragen oder umgekehrt der Erbtante kompetent helfen. Dank TeamViewer, SSH und VNC Kein Problem, wenn die Windows-Rettung länger dauert, oder eine Neuinstallation fällig ist. First Aid Kit bringt einen vollständigen Desktop-Arbeitsplatz mit Mail-Client, Webbowser, Office-Anwendungen, Medienplayer und sogar Spielen mit - dadurch entfällt der Zwang, Windows schnell wieder fit zu machen oder mit einem möglicherweise unsicheren System ins Internet zu gehen. Bonus: Das Heimatverzeichnis kann bei USB-Installation verschlüsselt auf USB abgelegt werden, so können Zugangsdaten (E-Mail) gespeichert werden, IMAP-Caches sind immer verfügbar und es ist möglich, per Firefox-Sync Lesezeichen und Passwörter mit dem Desktop-Browser zu synchronisieren. Das First-Aid-Kit funktioniert bereits auf einem USB-Stick mit 8 GB. Wir empfehlen allerdings USB 3.0 Sticks ab 64 GB, da auf einem USB-Stick - neben den zu sichernden Daten - die Updates der Software regelmäßig eingespielt werden können. Z.B. ist es wichtig, die Viren-Definitionen aktuell zu halten - was unsere Software automatisch

Anbieter: mysoftware.de
Stand: Mar 21, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe